Aktuelles vom 01.08.2020

zur Übersicht

Die Werft ist fertig! Die PEKING ist jetzt offiziell Museum!

Die PEKING wird am 7. September nach Hamburg geschleppt!

Die Passage des Stör-Sperrwerks soll gegen 6:30 Uhr mit dem Morgenhochwaser erfolgen, die Ankunft vor dem Hansahafen mit dem Abendhochwasser gegen 18 Uhr. Die maximalen Wasserstände sind laut SHMH für das Manövrieren erforderlich.

Der vorläufige Liegeplatz für die nächsten Jahre: Hansahafen, Bremer Kai.
Offen für Besucher voraussichtlich ab Frühjahr 2021

Am Bremer Kai werden noch bis Frühjahr 2021 für Besichtigungsbetrieb erforderliche Innenarbeiten durchgeführt, z.B. Brandschutzanlage.

Die Werft ist fertig geworden. Das Eigentum am Schiff ging, wie geplant, am 15. Mai von der Stiftung Hamburg Maritim auf die Stiftung Historische Museen Hamburg über.

https://shmh.de/de/deutsches-hafenmuseum

Noch erfolgt am Werftpier die sogenannte museale Ertüchtigung. Fahrstühle, Treppenhäuser, Beleuchtung, alles, was nötig ist, um einen - barrierefreien - Besuch möglich zu machen, wird eingebaut. 

 

zur Übersicht